Mittwoch, 21. Dezember 2011

3, 2, 1,...

...Tage bis Weihnachten! Die Goldschmiede-Werkstätten schieben Überschichten, alle Weihnachtsschmuckstücke wollen vollendet sein, alle Kunden/innen sollen zufrieden und glücksstrahlend eine funkelnagelneue Preziose auspacken.


Und wenn es soweit ist, der 24. Dezember erreicht ist, 

fällt die Säge,


ruhen die Bohrer,



erholen sich die Zangen.


Kein Laut ist mehr zu hören.



 Der Letzte macht das Licht aus!
 


Ein besinnliches Weihnachtsfest allerseits!

Kommentare:

  1. Suuuuper!
    Das ist toll, so ein kleiner Abschiedsgruß aus dem alten Jahr!
    Vielen Dank für diese nette Idee!!!!

    Ahoi,
    Meike

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen